Hygiene­management
im Gesund­heits­we­sen

Hygiene­management für Ihre Arzt­pra­xis, MVZ und Pflegeheime

Hygie­ne in Gesund­heits­ein­rich­tun­gen ist seit der Unter­neh­mens­grün­dung unser Her­zens­the­ma. An kaum einem Ort ist die Ein­hal­tung der Hygie­ne­vor­schrif­ten so wich­tig wie in Arzt­pra­xen, Pfle­ge­hei­men und Kran­ken­häu­sern. In dem all­täg­li­chen Praxis- oder Pfle­ge­all­tag können jedoch die wenigs­ten Ein­rich­tun­gen alle Auf­ga­ben eines adäqua­ten Hygie­nema­nage­ments allein stem­men. Damit Sie den stei­gen­den Anfor­de­run­gen des Gesetz­ge­bers sowie den stren­ger wer­den­den Auf­la­gen und Kon­trol­len der Auf­sichts­be­hör­den trotz­dem gerecht werden, steht InnovaPrax Ihnen als exter­ne Hygiene­beratung mit hoch­qua­li­fi­zier­ten Exper­ten mit Rat und Tat zur Seite.

Ihre Vor­tei­le

Ein­zel­leis­tun­gen

Im Rahmen unse­rer Hygiene­beratung küm­mern wir uns umfas­send um das Hygie­nema­nage­ment. Egal ob Praxis, MVZ oder Pfle­ge­heim. Dar­über hinaus bieten wir auch Ein­zel­leis­tun­gen an. 

Leis­tungs­pa­ke­te

Unsere attrak­ti­ve Hygiene­beratung erhal­ten Sie ent­we­der im Ein­zel­pa­ket Hygiene­beratung oder aber in unse­ren attrak­ti­ven Kom­bi­pa­ke­ten zusam­men mit der Betreu­ung im Qualitäts­management oder den Arbeitsschutz.

Ein­zel­pa­ket
Hygiene­beratung

FAQ — Häu­fi­ge Fragen unse­rer Kunden in der Hygieneberatung

Die Hygie­ne­stan­dards oder die Anfor­de­run­gen, die das Hygie­nema­nage­ment  in einer Zahn-/ Arzt­pra­xis erfül­len muss, sind unter ande­rem in § 23 des IfSG abge­bil­det. Dort werden die Leiter von Ein­rich­tun­gen des Gesund­heits­we­sens zur Erstel­lung und Ein­hal­tung eines Hygie­ne­plans verpflichtet.

Dieser Hygie­ne­plan muss alle hygie­nere­le­van­ten Berei­che und ent­spre­chen­de Maß­nah­men beschrei­ben, um die Ein­hal­tung einer adäqua­ten Hygie­ne zu gewähr­leis­ten. So müssen bei­spiels­wei­se die Auf­be­rei­tung von Instru­men­ten und die Rei­ni­gung und Des­in­fek­ti­on von Flä­chen detail­liert beschrie­ben und in ent­spre­chen­den Pro­zess­be­schrei­bun­gen dar­ge­stellt werden.

Die Hygie­neschu­lung der Mit­ar­bei­te­rIn­nen sollte in regel­mä­ßi­gen Abstän­den durch­ge­führt werden. Wir emp­feh­len eine Fort­bil­dungs­ryth­mus von 12 Mona­ten. Dabei ist unser Motto “lieber häu­fi­ger und kürzer als länger und selten” So werden die Mit­ar­bei­te­rIn­nen in kurzen Abstän­den auf dem aktu­el­len Stand gehalten.

Bei der Durch­füh­rung von regel­mä­ßi­gen Hygie­neun­ter­wei­sun­gen ist es sinn­voll jedes mal neue The­men­schwer­punk­te zu wählen. Meist geben aktu­el­le Ereig­nis­se, wie Hygie­ne­be­ge­hun­gen, genü­gend “Futter”.

Dar­über hinaus sind fol­gen­de Inhal­te meist sinnvoll:

  • Rei­ni­gung und Des­in­fek­ti­on von Instru­men­ten, Flä­chen und Medizinprodukten,
  • Per­so­nal­hy­gie­ne
  • Umgang mit spe­zi­el­len Erregern

Ob die Schu­lung von einem exter­nen Hygie­ne­be­ra­ter oder der inter­nen hygie­ne­be­auf­trag­ten Person gestal­tet wird, bleibt dem Arbeit­ge­ber überlassen.

Wei­te­re Leis­tun­gen für Ihre Arztpraxis

Neben der Hygiene­beratung bieten wir auch die Bera­tung in unse­ren ande­ren The­men­fel­dern sowie Kom­bi­pa­ke­te an. Bei unse­ren Dienst­leis­tungs­pa­ke­ten setzen wir vor allem auf eine per­sön­li­che hoch­qua­li­fi­zier­te Kun­den­be­treu­ung sowie Ihre indi­vi­du­el­le und lang­fris­ti­ge Entwicklung. 

Daten­schutz­be­ra­tung

QM-Bera­tung

QM-Soft­ware

Arbeits­schutz­be­treu­ung

Praxis-Paket & Praxis-Paket Plus

QM, Hygiene­beratung und Daten­schutz effek­tiv kombiniert