Unsere Refe­ren­zen

Wir legen großen Wert auf die Zufrie­den­heit unse­rer Kunden. Ob Arzt­pra­xis, Pfle­ge­heim oder Ret­tungs­dienst – wir finden indi­vi­du­el­le Lösun­gen für die Berei­che Qualitäts­management, Daten­schutz sowie Hygie­ne. Über­zeu­gen Sie sich anhand unse­rer Refe­ren­zen selbst.

Wir such­ten einen exter­nen Dienst­leis­ter für unser Hygie­nema­nage­ment und haben in Herrn Jager und der InnovaPrax einen sehr kom­pe­ten­ten Ansprech­part­ner gefun­den. Er hat unser bestehen­des Hygi­e­nekon­zept sehr ver­nünf­tig über­ar­bei­tet und opti­miert. Die Kom­mu­ni­ka­ti­on klappt prima und unser Per­so­nal wird durch seine Hilfe und das Online-Tool sehr von diesen läs­ti­gen und zeit­auf­wen­di­gen Auf­ga­ben ent­las­tet. Die Nagel­pro­be war natür­lich die nächs­te Bege­hung durch das Gesund­heits­amt, die dann auch ohne Bean­stan­dung durch­ging. Herz­li­chen Dank für Ihre Unter­stüt­zung!

Dr. Ste­phan Gün­ther
nie­der­ge­las­se­ner Fach­arzt für Plas­ti­sche und Ästhe­ti­sche Chir­ur­gie

Für uns ist die Zusam­men­ar­beit mit InnovaPrax eine große Erleich­te­rung! Im Hin­blick auf Zer­ti­fi­zie­rung und QM ist es mal eben ‚neben­beiʼ nicht zu schaf­fen. Wer als moder­nes Unter­neh­men heute Bestand haben möchte, braucht einen Part­ner wie InnovaPrax. Als Inha­ber scheut man Ver­trä­ge und mtl. Gebüh­ren, lang­fris­tig betrach­tet rech­net sich der Ein­satz. Ein MVZ unse­rer Größe würde ohne Hilfe der InnovaPrax-Exper­ten unter­ge­hen. Es klappt nicht alles auf Anhieb, aber mit Fleiß und Geduld sowie Ver­trau­en bei­der­seits werden die besten Mög­lich­kei­ten indi­vi­du­ell erar­bei­tet. Wir wün­schen InnovaPrax viel Erfolg für die wei­te­ren Jahre! Sehr gerne spre­chen wir eine posi­ti­ve Emp­feh­lung aus!

Sabine Qua­beck
Pra­xis­ma­na­ge­rin, Joch­heim Medi­zin
MVZ für Gas­tro­en­te­ro­lo­gie und Kar­dio­lo­gie

Nach Pra­xis­um­zug erfolgt meist kon­trol­lie­rend die Bege­hung durch das Gesund­heits­amt oder sogar die Bezirks­re­gie­rung. Da bei einem Neu­start sehr viel zu tun ist, kommt man mit den Auf­la­gen wie Qualitäts­management und Arbeits­an­wei­sun­gen gar nicht hin­ter­her. Zufäl­lig besuch­te ich mit meinen Ange­stell­ten eine Fort­bil­dung in Köln von der Firma InnovaPrax über Qualitäts­management und Pra­xis­or­ga­ni­sa­ti­on. Heute kann ich sagen, das waren für uns 7 Rich­ti­ge im Lotto! Pro­fes­sio­nell wurden wir an die Hand genom­men: Wir wurden durch den Dschun­gel der Auf­la­gen und Vor­schrif­ten geführt und erstell­ten Listen und Ordner in Per­fek­ti­on, so dass die Nach­be­ge­hung erfolg­reich ver­lief. Also, in schwe­ren Pra­xis­be­las­tun­gen soll­ten Sie sich unbe­dingt diesen star­ken Part­ner an Ihre Seite holen: InnovaPrax ist meiner Mei­nung nach jedes Hono­rar wert.

Dr. Micha­el Schni­cke
nie­der­ge­las­se­ner Fach­arzt für Der­ma­to­lo­gie, All­er­go­lo­gie und Prok­to­lo­gie

Wir haben uns bewusst für ein junges Unter­neh­men ent­schie­den und sind dafür durch die InnovaPrax belohnt worden. Das Team der InnovaPrax war jeder­zeit ein ver­trau­ens­vol­ler und zuver­läs­si­ger Part­ner bei der erfolg­rei­chen Umset­zung unse­res Pro­jek­tes. Gerade das hohe Enga­ge­ment der Bera­ter war für uns eine sehr ange­neh­me Erfah­rung. Wir freuen uns auf die wei­te­re Zusam­men­ar­beit!

Markus Feld­mann
Geschäfts­füh­rer der gemein­nüt­zi­gen Gesell­schaft der Fran­zis­ka­ne­rin­nen zu Olpe mbH

Das Team von InnovaPrax unter­stützt uns tat­kräf­tig in allen hygie­nere­le­van­ten Fragen sowie in der Über­ar­bei­tung unse­res Qualitäts­management-Pro­gramms. Die schnel­le Ein­ar­bei­tung in die unter­schied­li­chen Arbeits­ab­läu­fe sowie die kon­struk­ti­ve Umset­zung der Ände­rungs­vor­schlä­ge ist beson­ders her­vor­zu­he­ben. Durch die pro­fes­sio­nel­le und per­sön­li­che Betreu­ung fühlen wir uns umfas­send bera­ten und in unse­rer täg­li­chen Arbeit bestä­tigt. Die Praxis und ihre Mit­ar­bei­ter konn­ten durch die stete Prä­senz der InnovaPrax-Bera­ter in jeg­li­cher Hin­sicht pro­fi­tie­ren. Ich hoffe auf eine wei­te­re gute und enge Zusam­men­ar­beit und kann die InnovaPrax GmbH unein­ge­schränkt wei­ter­emp­feh­len.

Dr. Gino Nie­deg­gen
nie­der­ge­las­se­ner Fach­arzt für Innere Medi­zin, Gas­tro­en­te­ro­lo­gie

Herr Jager geht jeder­zeit auf die indi­vi­du­el­len Wün­sche der Ein­rich­tung ein und schafft es auch, kom­pli­zier­te Sach­ver­hal­te mit inno­va­ti­ven und prag­ma­ti­schen Lösungs­kon­zep­ten zu füllen. Dank seiner struk­tu­rier­ten Vor­ge­hens­wei­se konn­ten wir das Pro­jekt erfolg­reich und ter­min­ge­recht zum Abschluss brin­gen.

Prof. Dr. Ralf Kut­sche
Senior Part­ner bei bkm con­sul­tants

Dedi­ziert ein­ge­hend auf die Bedürf­nis­se der Ein­rich­tung, gelingt es Herrn Jager und seinem Team, auch auf­wän­di­ge, hygie­nisch erfor­der­li­che Umstel­lun­gen nach dem aktu­el­len Stand zu ver­mit­teln und in die Praxis zu imple­men­tie­ren.

Andre­as Scheid
nie­der­ge­las­se­ner Fach­arzt für All­ge­mein­me­di­zin

Wir sind ein ambu­lan­ter Pfle­ge­dienst in Lever­ku­sen. Das Team der InnovaPrax unter­stützt uns bei der Umset­zung der neuen gesetz­li­chen Vor­ga­ben im Daten­schutz.

Der Daten­schutz­be­auf­trag­te den uns die InnovaPrax stellt, über­prüft bei uns nicht nur die Ein­hal­tung der Geset­zes­la­ge, son­dern macht auch kon­kre­te pra­xis­taug­li­che Vor­schlä­ge für die Umset­zung.

Auch die Erstel­lung der benö­tig­ten Doku­men­te und Erklä­run­gen werden von der InnovaPrax über­nom­men. So können wir uns auf die Ver­sor­gung unse­rer Kli­en­ten kon­zen­trie­ren und mit allen uns anver­trau­ten Daten wird vom gesam­ten Team gemäß der DSGVO umge­gan­gen. Die InnovaPrax ist für uns ein wich­ti­gen Part­ner auf den wir uns ver­las­sen können und jeder Zeit gerne wei­ter­emp­feh­len.

Peter Seydel
Geschäfts­füh­rer Laza­rus-Hilfs­dienst GmbH

Wir sind bei der Suche nach einer Hygie­ne­fach­kraft auf die InnovaPrax auf­merk­sam gewor­den. Nach den ersten Gesprä­chen haben wir uns ent­schie­den die InnovaPrax nicht nur für unsere Ein­rich­tun­gen der Alten­hil­fe als Hygiene­beratung hin­zu­zu­zie­hen, son­dern diese Auf­ga­be für den gesam­ten Ver­band zu über­ge­ben. Das pro­fes­sio­nel­le Team ver­liert dabei nie die Per­spek­ti­ve unte­rer Mit­ar­bei­ter aus dem Blick, sodass die Umset­zung des Hygie­nema­nage­ments auch in der täg­li­chen Arbeit sicher­ge­stellt ist. Die QM-Soft­ware der InnovaPrax hat uns für unse­ren Ver­band durch­weg über­zeugt. Allen in allem ein junges, fle­xi­bles und sehr enga­gier­tes Unter­neh­men. Wir freuen uns auf die wei­te­re Zusam­men­ar­beit.

Mela­nie Hage­mann
Ein­rich­tungs­lei­tung Cari­tas­haus St. Hedwig

Auf der Suche nach einem Unter­neh­men für die Neu­or­ga­ni­sa­ti­on unse­res Ret­tungs­diens­tes sind wir auf die InnovaPrax auf­merk­sam gewor­den.

Für uns war es wich­tig einen Part­ner zu finden, der über Pra­xis­er­fah­rung in diesen Umfeld ver­fügt und zusätz­li­che Kom­pe­ten­zen in der Ana­ly­se von Unter­neh­mens­struk­tu­ren und Pro­zes­sen ver­fügt. Beides haben wir in den beiden Bera­tern Nata­lia Schwarz und Chris­ti­an Jager gefun­den. Nach der Ana­ly­se­pha­se, wo ein reger Aus­tausch zwi­schen dem Vor­stand und dem Team der InnovaPrax bestand, haben wir uns ent­schie­den auch die Umset­zung gemein­sam anzu­ge­hen. Gerade für die rich­ti­gen struk­tu­rel­len Ver­än­de­run­gen wird Zeit und Mut benö­tigt, um neues auch einmal aus­zu­pro­bie­ren. Genau das haben wir getan und eva­lu­ie­ren die Maß­nah­men nun suk­zes­si­ve. Die beiden Bera­ter haben uns über den gesam­ten Pro­zess beglei­tet und auch den Aus­fall von Füh­rungs­per­so­nen teil­wei­se kom­pen­sie­ren können. Nata­lia Schwarz und Chris­ti­an Jager agie­ren fle­xi­bel mit einem sehr hohen Enga­ge­ment und Fach­kom­pe­tenz in den jewei­li­gen Berei­chen. Trotz­dem sorgen Sie immer für eine ange­neh­me Atmo­sphä­re, die auch unsere Mit­ar­bei­ter und Füh­rungs­kräf­te in den Work­shops sehr schät­zen. Jeder ein­zel­ne fühlt sich ernst und wahr­ge­nom­men. Wir bedan­ken uns für die bis­he­ri­ge Zusam­men­ar­beit und freuen uns auf den wei­te­ren gemein­sa­men Weg.

Dr. Danie­la Har­na­cke
2. Vor­sit­zen­de des Regio­nal­vor­stands, ASB Regio­nal­ver­band Mit­tel­hes­sen