Jetzt Informationen anfordern

    Optimierung der Praxisorganisation vom Profi

    „Abläufe zu analysieren und zu strukturieren sind Hauptaufgaben eines guten Qualitätsmanagement.“

    Die Verbesserung der Praxisorganisation, wovon ein großer Teil die Prozessoptimierung ist,  ist ein wesentlicher Bestandteil des Qualitätsmanagements in der Arztpraxis. Die Abläufe zu analysieren und zu strukturieren sind Hauptaufgaben eines guten Qualitätsmanagement. Die Prozessoptimierung ermöglicht es Ihnen, in kürzester Zeit mehr zu schaffen. Umgekehrt ist die Prozessoptimierung eine Chance, die Arbeit überhaupt in der dafür vorgesehenen Zeit zu schaffen. Sie können so die Fallzahlen in Ihrer Praxis steigern, sich selbst mehr Freiräume gönnen, mehr Zeit für wichtige Patienten nehmen und Wartezeiten minimieren. Als familiengeführte Unternehmensberatung im Gesundheitswesen sind wir gerne für Sie da und unterstützen Sie dabei Ihre Ziele zu erreichen. Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

    Diagramm - Plan Do Check Act

    Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen einige klassische Beispiele für Prozessoptimierungen in der Arztpraxis.

    Einführung von Standards

    Standards spielen im Rahmen des Qualitätsmanagements in der Arztpraxis eine entscheidende Rolle. Durch die Festlegung von standardisierten Prozessen werden Abläufe klar geregelt und Zuständigkeiten genau definiert. Die daraus resultierenden klaren Strukturen schaffen Transparenz und fördern die interne Kommunikation. Steigern Sie die Wirtschaftlichkeit Ihrer Praxis durch Effizienzgewinne. Daneben bezweckt die Einführung von Standards auch die Fehlerreduktion. Insbesondere kritische Prozesse, zum Beispiel im Hygienemanagement, können so identifiziert werden. Patienten profitieren von einer effizienten Praxisorganisation, klaren Strukturen und besonders von zufriedenen Mitarbeitern.

    Bei Ihnen sind die Zuständigkeiten klar definiert und die einzelnen Abläufe genaustens geregelt? Es läuft alles nach Ihren Wunschvorstellungen? Aber können Sie auch sicher behaupten, dass dies für jeden Ihrer Mitarbeiter/innen genauso geregelt erscheint wie für Sie? Lassen Sie sich nicht vom Schein blenden. Wir schaffen die Transparenz in Ihrer Praxis und unterstützen Sie dabei für alle verständliche Strukturen und Abläufen zu etablieren.

    Einarbeitung neuer Mitarbeiter

    In Ihrer Praxis gilt das Prinzip „Learning by Doing“? Neue Mitarbeiter werden direkt ins kalte Wasser geworfen? Mit dieser Taktik fahren Sie seit Jahren gut?

    Dann ist jetzt der richtige Moment es zu ändern. Überlassen Sie die Einarbeitung nicht dem Zufall. Es liegt auf der Hand, dass ein Mitarbeiter bereits am ersten Tag alle notwendigen Informationen für seine Tätigkeit benötigt. Zu diesen zählen sowohl die fachlichen, strukturellen, organisatorischen als auch technischen Informationen. Nutzen Sie ein standardisiertes Einarbeitungskonzept, um alle notwendigen Punkte zu integrieren und der Einarbeitung Struktur und Transparenz zu geben. So sind Sie und Ihr Mitarbeiter zufrieden und sicher.

    Sie sehen die Vorteile durch eine strukturierte Mitarbeitereinarbeitung, denken aber an den Zeitaufwand? Erfahrungen aus den verschiedenen Bereichen haben belegt, dass diese Zeit gut investiert ist. Denn Sie sparen Zeit und Geld für die Korrektur von Fehlern bei einem nicht / schlecht eingearbeiteten Mitarbeiter. Zudem können Sie durch die geeignete Einarbeitung Fehleinschätzungen vermeiden, denn Zwischengespräche gehören ebenfalls zu dem Ablauf der systematischen Einarbeitung.

    Sie kommen nicht drum herum die Mitarbeitereinarbeitung in das Qualitätsmanagement Ihrer Arztpraxis zu integrieren. Wir helfen Ihnen gerne dabei ein gut durchdachtes, individuell auf Ihre Arztpraxis zugeschnittenes Einarbeitungskonzept zu erstellen.

    Praxisberatung. Hygienelizenz Arztpraxis, Hygieneberatung Arztpraxis, Qualitätsmanagement Arztpraxis

    Ihre Ansprechpartnerin
    Hygieneberatung Arztpraxis, Qualitätsmanagement Arztpraxis, Krankenhausberatung, Beratung Gesundheitswesen, Praxisberatung, Unternehmensberatung Gesundheitswesen

    Caroline Rütten ist Geschäftsleitung der InnovaPrax® GmbH und Fachberaterin für Qualitätsmanagement. Sie unterstützt und betreut Praxen aller Fachrichtungen unter anderem in der Zertifizierungsvorbereitung. Ihr Aufgabenbereich wird durch Tätigkeiten als Dozentin an Berufsfachschulen und Autorin für Hochschulen abgerundet.

    Kontaktformular Kurz
    Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein.
    Bitte geben Sie Ihre Emailadresse erneut ein, um Rechtschreibfehler auszuschließen.
    Wird gesendet