Daten­schutz
in der Altenn­hil­fe

Daten­schutz­be­ra­tung für
Ein­rich­tun­gen der Alten­pfle­ge

Spä­tes­tens seit Inkraft­tre­ten der euro­päi­schen Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO) ist der Daten­schutz in Deutsch­land mit hohen Ansprü­chen ver­bun­den. Ein­rich­tun­gen der Alten­hil­fe machen da keine Aus­nah­me.

Hinzu kommt, dass der soge­nann­te Düs­sel­dor­fer Kreis, in dem alle Daten­schutz­be­hör­den für den nicht-öffent­li­chen Bereich ver­tre­ten sind, regel­mä­ßig Emp­feh­lun­gen her­aus­gibt, die für die Praxis häufig eine hohe Bedeu­tung haben. So wird der Daten­schutz in medi­zi­ni­schen und pfle­ge­ri­schen Ein­rich­tun­gen schnell zu einem unüber­sicht­li­chen Ter­rain. Um die Sicher­heit Ihrer Daten zu gewähr­leis­ten und sicher­zu­ge­hen, dass Sie auch lang­fris­tig den For­de­run­gen gerecht werden, hilft unser Exper­ten-Team Ihnen gerne bei der Erstel­lung und Umset­zung eines umfang­rei­chen Daten­schutz­kon­zepts. 

Ihre Vor­tei­le

  • Lang­fris­ti­ge Betreu­ung durch einen qua­li­fi­zier­ten Daten­schutz­be­ra­ter
  • Unter­stüt­zung bei der Erfül­lung ges­eltz­ki­cher Vor­ga­ben
  • Regel­mä­ßi­ge Daten­schutz-Audits
  • Pra­xis­na­hes und indi­vi­du­el­les Daten­schutz­kon­zept
  • Bewer­tung Ihrer IT-Infra­struk­tur sowie Web­prä­senz
  • Bereit­stel­lung aller not­wen­di­gen Doku­men­te

Leis­tungs­pa­ket
Daten­schutz

Daten­schutz-Audit

Wie steht es um die Sicher­heit der ver­ar­bei­te­ten Daten? Erfül­len Sie alle gesetz­li­chen Vor­schrif­ten? Das stel­len wir wäh­rend eines Daten­schutz-Audits fest. Damit Sie unsere Ergeb­nis­se nach­voll­zie­hen können, erhal­ten Sie von uns eine Liste mit Emp­feh­lun­gen. Diese sind selbst­ver­ständ­lich schon durch uns prio­ri­siert. Dieses Pro­to­koll ist dann die Grund­la­ge für wei­te­re Gesprä­che zwi­schen Ihnen und Ihrem Daten­schutz­be­auf­trag­ten (DSB). Rou­ti­ne-Audits finden bei uns min­des­tens einmal im Jahr statt. Somit können wir eine kon­ti­nu­ier­li­che Ent­wick­lung des Daten­schut­zes bei Ihnen gewähr­leis­ten.

Daten­schutz-Soft­ware

Mit dem Daten­schutz­mo­dul unse­rer haus­ei­ge­nen QM-Soft­ware behal­ten Sie immer den Über­blick und gelan­gen schnell an die Infor­ma­tio­nen, nach denen Sie suchen. Des Wei­te­ren haben Sie durch das Daten­schutz­ma­nage­ment-System Zugriff auf Ihre Daten­schutz-For­mu­la­re und Ihre Pro­zess­be­schrei­bun­gen.

Daten­schutz­be­auf­trag­ter

Einer unse­rer Bera­ter wird Ihr Daten­schutz­be­auf­trag­ter (DSB). Dieser steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Ihr Daten­schutz­be­auf­trag­ter prüft regel­mä­ßig die Arbeits­ab­läu­fe in Ihrer Orga­ni­sa­ti­on, um den Daten­schutz in Ihrer Ein­rich­tung zu gewähr­leis­ten. Des Wei­te­ren ist ihr Daten­schutz­be­auf­trag­ter Ansprech­part­ner bei allen Fragen zum Thema Daten­schutz.

Daten­schutz­fort­bil­dun­gen

Unser Exper­ten­team kennt sich im Bereich Daten­schutz­ma­nage­ment bes­tens aus. Des­halb wollen wir Sie nicht nur durch Ände­run­gen in Ihrer Ein­rich­tung unter­stüt­zen, son­dern legen auch Wert darauf, dass Sie diese Ände­run­gen nach­voll­zie­hen und in Ihren Alltag inte­grie­ren können. Durch inter­ne Fort­bil­dungs­maß­nah­men bilden wir Ihr Team fort und brin­gen Sie auf den neu­es­ten Stand. So schaf­fen wir die not­wen­di­ge Sen­si­bi­li­sie­rung.

Pro­zess­be­ra­tung

Wir ana­ly­sie­ren bestehen­de Pro­zes­se und leiten daraus Ver­bes­se­rungs­po­ten­zia­le im Hin­blick auf die Ein­hal­tung der Daten­schutz­be­stim­mun­gen ab.
Dane­ben bera­ten wir Sie bei Geset­zes­än­de­run­gen und helfen Ihnen durch eine effek­ti­ve Doku­men­ta­ti­on beim trans­pa­ren­ten Wis­sens­ma­nage­ment in Ihrer Praxis.

DSGVO

Seit dem 25. Mai 2018 gelten mit der Euro­päi­schen Grund­ver­ord­nung zum Daten­schutz (DSGVO) neue Regeln. Betrof­fen sind unter ande­rem auch die Ein­rich­tun­gen des Gesund­heits­we­sens. Im Vor­der­grund der Ver­ord­nung steht die Stär­kung der Betrof­fe­nen­rech­te im Bezug auf die Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Somit stehen viele Füh­rungs­kräf­te vor der Her­aus­for­de­rung den Anfor­de­run­gen der DSGVO zu ent­spre­chen und sowohl tech­nisch als auch orga­ni­sa­to­risch Maß­nah­men für den Schutz der Pati­en­ten­da­ten zu tref­fen. Wir unter­stüt­zen und bera­ten Sie in der Gestal­tung einer daten­schutz­kon­for­men Orga­ni­sa­ti­on. Dabei liegt unser Fokus stehts bei der prak­ti­schen Umset­zung zum Wohl der Betei­lig­ten.

AV-Ver­trag

Haben andere Unter­neh­men auf die Daten Ihrer Pati­en­ten Zugriff? Das ist z.B. der Fall, wenn Sie einen exter­nen Dienst­leis­ter mit Ihrer Buch­hal­tung betraut haben. Hier kommt der Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­ver­trag nach DSGVO-Vor­ga­ben ins Spiel – denn mit dem von Ihnen beauf­trag­ten Unter­neh­men muss ein AV-Ver­trag abge­schlos­sen werden. Diese werden von Ihrem per­sön­li­chen Daten­schutz­be­auf­trag­tem geprüft.

Ver­ar­bei­tungs­tä­tig­kei­ten

Wir legen ein Ver­zeich­nis von Ver­ar­bei­tungs­tä­tig­kei­ten an, das von uns recht­zei­tig erwei­tert und über­ar­bei­tet wird. Jeder Ver­ant­wort­li­che ist gem. Art 30 DSGVO ver­pflich­tet seine Ver­ar­bei­tungs­tä­tig­kei­ten zu erfas­sen. 

Ihr Daten­schutz­be­auf­trag­ter unter­stützt Sie bei der Erfas­sung des digi­ta­len Ver­ar­bei­tungs­ver­zeich­nis­ses in Ihrem Daten­schutz­ma­nage­ment-System. Des Wei­te­ren über­neh­men wir die kon­ti­nu­ier­li­che Prü­fung der Ver­ar­bei­tungs­ver­zeich­nis­ses.

Daten­schutz­fol­ge­ab­schät­zung

Wir prüfen die Erfor­der­lich­keit einer Daten­schutz­fol­ge­ab­schät­zung. Diese ist durch­zu­füh­ren, wenn z.B. beson­ders sen­si­ble Daten ver­ar­bei­tet werden oder wenn die Daten­ver­ar­bei­tung eine sys­te­ma­ti­sche und umfas­sen­de per­sön­li­che Bewer­tung des Pati­en­ten bedeu­tet.

Wir sind ein ambu­lan­ter Pfle­ge­dienst in Lever­ku­sen. Das Team der InnovaPrax unter­stützt uns bei der Umset­zung der neuen gesetz­li­chen Vor­ga­ben im Daten­schutz.

Der Daten­schutz­be­auf­trag­te den uns die InnovaPrax stellt, über­prüft bei uns nicht nur die Ein­hal­tung der Geset­zes­la­ge, son­dern macht auch kon­kre­te pra­xis­taug­li­che Vor­schlä­ge für die Umset­zung.

Auch die Erstel­lung der benö­tig­ten Doku­men­te und Erklä­run­gen werden von der InnovaPrax über­nom­men. So können wir uns auf die Ver­sor­gung unse­rer Kli­en­ten kon­zen­trie­ren und mit allen uns anver­trau­ten Daten wird vom gesam­ten Team gemäß der DSGVO umge­gan­gen. Die InnovaPrax ist für uns ein wich­ti­gen Part­ner auf den wir uns ver­las­sen können und jeder Zeit gerne wei­ter­emp­feh­len.

Peter Seydel
Geschäfts­füh­rer Laza­rus-Hilfs­dienst GmbH

Ein­zel­leis­tun­gen

Fol­gen­de Leis­tun­gen aus dem Daten­schutz bieten wir nicht nur inner­halb eines Pakets, son­dern auch als Ein­zel­leis­tun­gen an:

  • Daten­schutz-Audit
  • Daten­schutz-Soft­ware
  • Bestel­lung als Daten­schutz­be­auf­trag­ter
  • Pflicht­fort­bil­dun­gen und Inhouse-Schu­lun­gen im Daten­schutz

Leis­tungs­pa­ke­te

Bei der Erar­bei­tung eines siche­ren Daten­schutz­kon­zepts für Ihr Pfle­ge­heim grei­fen wir auf unter­schied­li­che Bau­stei­ne zurück, mit denen wir Sie kon­ti­nu­ier­lich beglei­ten. Diese finden sich im Ein­zel­pa­ket Daten­schutz und im Alten­hil­fe-Paket Plus.

Wei­te­re Leis­tun­gen für die Alten­pfle­ge

Bei unse­ren Dienst­leis­tungs­pa­ke­ten setzen wir vor allem auf eine per­sön­li­che hoch­qua­li­fi­zier­te Kun­den­be­treu­ung sowie eine indi­vi­du­el­le, lang­fris­ti­ge Ent­wick­lung Ihrer Ein­rich­tung. 

Daten­schutz­be­ra­tung

Qualitäts­management

Qualitäts­management für Ein­rich­tun­gen der Alten­pfle­ge

Hygiene­beratung

Hygiene­beratung für Ein­rich­tun­gen der Alten­pfle­ge