Beiträge Von :

Caroline Rütten

Neue Kollegin im InnovaPrax Beraterteam!

Hygieneberatung Arztpraxis, Qualitätsmanagement Arztpraxis, Praxisberatung, Unternehmensberatung Köln, Projektmanager Gesundheitswesen

 

Wir freuen uns Ihnen heute unsere neue Kollegin Sara Manderla vorstellen zu dürfen.

Frau Manderla unterstützt das InnovaPrax Beraterteam seit 01.05.2017 als Praxisberaterin. Als erfahrene Gesundheits- und Krankenpflegerin und Medizinökonomin (M.Sc.) verfügt Frau Manderla nicht nur über vielfältiges Praxiswissen sondern ebenso über eine hervoragende Expertise in den Bereichen QM, Hygiene sowie Arbeitssicherheit.

Wir wünschen Frau Manderla einen guten Start und freuen uns auf zahlreiche, gemeinsame Projekte.

Neue Corporate Identity für die InnovaPrax GmbH

InnovaPrax im neuen Design

Neue Akzente in der Kommunikation!

In den letzten zwei Jahren haben wir uns von dem jungen Start-up Unternehmen zu dem modernen Dienstleistungsunternehmen weiterentwickelt. Besonders die weitere Professionalisierung unserer Leistungen, das Netzwerk,  die Kundenzentrierung und der Aufbau eines Kompetenzzentrums für Digitalisierung waren dabei für uns besonders wichtig. Nach der Entwicklung und Einführung unserer eigenen Qualitätsmanagementsoftware, der Stärkung unseres Teams, der Einführung von weiteren Standards zur Qualitätssicherung wollen wir nun einen weiteren Meilenstein abschließen.

Start dieser Umstellung ist der 01.05.2017!

Weiter geht’s bei der FAW in 2017 mit dem Thema Qualitätsmanagement

Die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) in Köln bildet jedes Jahr Fachwirte und Fachwirtinnen im Gesundheits- und Sozialwesen aus. Das Dozententeam der InnovaPrax beteiligt sich seit 2015 aktiv an diser Weitbildung. Zur allen Themen des QM haben Dominik Müller, Christian Jager und Caroline Rütten den Teilnehmern nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch ganz praktisches Handwerkszeug vermittelt.

Im April geht es dann schon weiter mit dem Block Personalmanagement.

 

Qualitätsmanagement in der Arztpraxis, QM-Lizenz, qualitätsmanagement arztpraxis hygieneberatung Arztpraxis, Berater betriebliches gesundheitsmanagement,

Zuwachs im InnovaPrax-Beraterteam

Heute möchten wir Ihnen unsere neue Kollegin in der Praxisberatung vorstellen!

Frau Homrighausen hat während ihres Studiums der Gesundheitswissenschaften ein Praxissemester bei der InnovaPrax Praxisberatung absolviert. Dabei konnte Sie uns, aber auch Sie als Kunden überzeugen – so dass Frau Homrighausen auch langfristig Bestandteil unseres Teams bleiben wird. Als Medizinische Fachangestellte und angehende Gesundheitswisschaftlerin unterstützt Sie die Kundenbetreuer / Berarter im Schwerpunkt der Praxisberatung und im Qualitätsmanagement. Das gesamte InnovaPrax-Team freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

Umsetzung der neuen G-BA Richtlinie zum Qualitätsmanagement

Die QM-Richtlinie für niedergelassene Ärzte und Zahnärzte ist allgemein bekannt. Gleiches gilt für ihre Rechtsverbindlichkeit. Seit 16.11.2016 gibt es allerdings eine Neuerung, denn die bisherige Richtlinie gilt nicht weiter. Der G-BA hat eine neue Richtlinie formuliert. Diese fasst die Anforderungen an ein Qualitätsmanagement in Arztpraxen, Zahnarztpraxen, psychotherapeutischen Praxen sowie in Krankenhäusern in einer Richtlinie zusammen. Detaillierte Informationen dazu finden Sie unter anderem in der aktuellen Ausgabe des Ärztblatts.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Umsetzung der neusten Anforderungen im Rahmen der Praxisberatung. Wenn auch Ihnen Qualität in Ihrer Arztpraxis wichtig ist und Sie so wenig Zeit wie möglich mit diesen administrativen Aufgaben verbringen möchten, kontaktieren Sie uns jederzeit.

Kamingespräch bei der Gesundheitsregion Köln Bonn

InnovaPrax Praxisberatung zu Gast beim Kamingespräch der Gesundheitsregion Köln Bonn am Mittwoch, den 26. Oktober 2016. Diesmal wurden gemeinsam mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe verschiedene aktuelle Themen rund um Möglichkeiten und Herausforderungen der Sicherstellung der Versorgung im ländlichen Raum diskutiert. Ein Fokus lag dabei auf digitalen Lösungsansätzen.

„[…] Wir wollen das erhalten und weiterentwickeln, worauf wir stolz sein können: Umfassende und bestmögliche medizinische Versorgung, unabhängig von Alter, Wohnort und Geldbeutel“

„Zur Gesundheitsversorgung der Zukunft gehört, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen“

(Hermann Gröhe, Bundesgesundheitsminister).

Auch unsere Praxisberater sehen im Alltagsgeschäft jeden Tag, wie wichtig Innovationen für alle Akteure im Sozial- und Gesundheitswesen sind. Insbesondere, wenn es darum geht die Gesundheitsversorung hierzulande mit der gewünschten Qualität sicherzustellen. Themen wie demografische Veränderungen oder der ärztliche sowie pflegerische Fachkräftemangel sind nur zwei der wesentlichen Herausforderungen.

Neben den Vertretern aus der Politik waren verschiedene Akteure der Gesundheitswirtschaft aus dem Rheinland bei der Veranstaltung dabei.
Alles in Allem eine sehr gelunge Veranstaltung mit einem hohen fachlichem Nievau.

Gesundheitsförderung – Die Kölner Haie

Auch eine gute Idee zur Gesundheitsförderung…

Am 02.03.2016 fand nochmal ein ganz besonderes Event statt, denn die Kölner Haie spielten gegen die Münchner Red Bulls – und wir waren dabei. Trotz der 3:4 – Niederlage war gute Stimmung in der Lanxess Arena. 8.000 begeisterte Fans feuerten die Haie bis zur letzten Minute an für die Teilnahme an den Play Offs zu kämpfen. Ein tolles Spiel und ein toller Abend mit den Kollegen von bkm consultants und neue formen.

Vielen Dank neue formen nochmal für die Einladung!

 

Mal sehen welches Unternehmen diesen Sport als Betriebliches Gesundheitsmanagement Maßnahme haben möchte. Wohl eher nicht so geeignet für die meisten Arbeitnehmer…

Bahn-BKK – Jetzt kann´s losgehen

Bahn BKK – Seminare zur Gesundheitsförderung

Vorbereitend auf die Umsetzung der Betrieblichen Gesundheitsförderung bei der Bahn-BKK waren Johannes und Christian auf dem Trainerseminar in Frankfurt a. M..
Nicht nur einiges an Wissen, Theorie und Praxis, sondern auch Netzwerken mit Kollegen aus ganz Deutschland stand an der Tagesordnung.
Insgesamt ein spannender Einstieg in das Projekt, jetzt kann es losgehen mit der Umsetzung!

Wir sind dabei – DAK Businessrun 2016

Man kann es schon eine InnovaPrax – Tradition nennen, denn auch 2016 werden wir wieder beim Businessrun Cologne dabei sein. Soeben haben wir uns angemeldet und am 01. September 2016 starten 6 Läufer und 1 Läuferin für die InnovaPrax im Startblock um 18.30h. So führen wir unser betriebliches Gesundheitsmanagement in Köln fort.

Die Kollegen von bkm consultants und neue formen sind ebenfalls mit dabei. Diesmal haben wir gemeinsam ein Zelt angemietet, in dem wir uns vor und nach der Anstrengung erfrischen, austauschen und erholen können.

Es wird bestimmt wieder einmal ein tolles Event. Das Training kann beginnen. 🙂

Jetzt noch anmelden: Businessrun Cologne